Alpha-Projekt

Projekt zur Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen

Alphabetisierungskurs für Menschen mit guten Deutschkenntnissen

Im Verlauf der Unterrichtsstunden werden grundlegende Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen vermittelt. Mit den verschiedenen Räumlichkeiten die das MGBH bietet wird, der Unterricht vielfältig gestaltet. Zur Verfügung stehen   dabei beispielsweise der PC-Raum, das offene Bücherregal oder die offene Küche.

Der Kurs findet ab Dienstag, 26. April 2x wöchentlich, dienstags und donnerstags, 16.15 - 17.45 Uhr statt und läuft bis Donnerstag, 28. Juli.
Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Die Gebühr beträgt 30 €.
Anmeldung und Informationen unter Tel.: 0711 / 3 70 92 81
oder info@buergerhaus-pliensauvorstadt.de

Projektbeschreibung
Mit den Ergebnissen der vom Bundesbildungsministerium (BMBF) geförderten "leo. - Level-One"-Studie wurde bekannt, dass in Deutschland etwa 6,2 Millionen  Menschen im erwerbsfähigen Alter funktionale Analphabeten sind. Umgerechnet sind das etwa 7.100* Betroffene in Esslingen die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben.
  
Die Zielgruppe des Angebotes sind deutsche Muttersprachler oder Personen mit Migrationsgeschichte, die gut Deutsch sprechen können, aber jeweils Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen haben. Es geht also nicht um Sprachförderung. Geflüchtete oder Personen mit Migrationsgeschichte und geringen Deutschkenntnissen gehören nicht zur Zielgruppe.

Die Projektarbeit durch das MGBH und die VHS Esslingen bei der Alphabetisierung und Grundbildung ist wichtig, da diese Grundvoraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben, für lebenslanges Lernen sowie für   gesellschaftliche und berufliche Teilhabe sind. Der kontinuierliche Wandel in Gesellschaft und Arbeitswelt, wie z.B. in der Digitalisierung, Automatisierung oder steigenden Qualifikationsanforderungen am Arbeitsplatz, erfordern ständiges Weiterbilden, um am Ball bleiben zu können und nicht abgehängt zu werden. Tabus müssen abgebaut und die Öffentlichkeit sensibilisiert werden. Nur so können Betroffene identifiziert, beraten und zukünftig unterstützt werden.
 
Das Projekt wird im Rahmen der „Nationalen Dekade für Alphabetisierung und   Grundbildung“ (AlphaDekade) vom BMBF in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.
 
* Die Zahl stammt vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. (BVAG), basierend auf Einwohnerzahlen der Stadt Esslingen aus dem Jahr 2018.
   


Info

Bitte beachten!

Bitte tragen Sie mit einem verantwortungsbewussten Verhalten zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Es gilt, Kontakte zu beschränken und AHA+L+A einzuhalten: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen, regelmäßig lüften und Corona-Warn-App nutzen. So kann jede und jeder Einzelne maßgeblich zur Verringerung des Infektionsrisikos beitragen.

Corona-Hausordnung des Mehrgenerationen- und Bürgerhauses

Mehr Generationen Haus; Wir leben Zukunft vor - Logo

Kontakt

Mehrgenerationen- & Bürgerhaus Pliensauvorstadt
Katrin Gros
Weilstr. 8
73734 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 3 70 92 81

Verbindliche Bürozeiten
Montag: 8:00 - 10:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 14:00 - 17:00 Uhr
(sowie nach Vereinbarung)

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - Logo

Download

Aktuelles Programmheft (930 KB)

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt