Wir sind eine
Kelly-Insel

Gemeinsam für ein kinderfreundliches Esslingen am Neckar


Unter dem Motto „Ich helfe dir“ haben sich die Polizeidirektion Esslingen, die Stadt Esslingen am Neckar mit Schulen, sowohl Handel und Gewerbe und Kelly-Insel e.V. zu einem vorbildhaften Präventionsprojekt auf kommunaler Ebene zusammengeschlossen.


Was steckt hinter der Idee Kelly-Insel ?


Die „Kelly-Inseln“ bieten Kindern im Grundschulalter Schutz vor sexuell motivierter und anderer Gewalt und sorgen damit für ein Stück Geborgenheit und Sicherheit in unserer Stadt. Gemeinsam mit den Schulen, den Eltern, vielen Kelly-Partnern und den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt verstehen wir uns als eine Gemeinschaft, die zusammenhält und auf die man sich verlassen kann – zum Wohle unserer Kinder!
Ziel dieses Präventionsprojekts ist es, ein möglichst flächendeckendes und lückenloses Netz von Anlaufstellen aufzubauen und zu festigen in denen Kinder, die z.B. auf dem Weg zur Schule, zum Spielplatz oder auf dem Weg zu Freunden in eine Notsituation geraten, Hilfe und Unterstützung finden.

Mit einem sichtbaren Aushang des Logo „KELLY-INSEL“ erklären wir unsere Bereitschaft, allen Kindern als Ansprechpartner und Verbündeter zur Verfügung zu stehen.
Des weiteren verpflichten wir uns, die Kinder durch Rat und Tat zu unterstützen und offen zu sein für die großen und kleinen Probleme, Sorgen und Nöte von Kindern, Hilfe zu leisten, sei es durch ein Telefonat mit den Eltern, der Schule oder der Polizei, oder Schutz im Ernstfall bei Bedrohung, Verfolgung, Erpressung oder Aggressionen durch andere.
Die obligatorische gesetzliche Verpflichtung zur Hilfeleistung bleibt hiervon unberührt; die Bereitschaft als Kooperationspartner geht von ihrem Selbstverständnis weit darüber hinaus.